Facharztpraxis für Orthopädie, Unfallchirurgie und Sporttraumatologie
Unsere jahrelange Erfahrung, die persönliche und flexible Betreuung unserer Patienten und unsere internationale Vernetzung heben uns ab von anderen Einrichtungen.
Mehr erfahren
Behandlung
Die Fachärzte a.o.Univ.-Prof. Dr. Christian Fink, Priv.-Doz. Dr. Christian Hoser, Priv.-Doz. Dr. Peter Gföller, Prof. Dr. Sepp Braun und DDr. Elisabeth Abermann betreuen Sie nach individueller Terminvereinbarung.
Jetzt Termin vereinbaren
Wissenschaft & Forschung
Wissenschaftliche Studien und Projekte im Bereich der angewandten klinischen Forschung ermöglichen eine laufende Weiterentwicklung und einen Vergleich auf internationaler Ebene.
Mehr erfahren
Voriger
Nächster

Sport- und Gelenkchirurgie Innsbruck

Willkommen bei GELENKpunkt

In unserer Wahlarztpraxis für Orthopädie, Unfallchirurgie und Sporttraumatologie in Innsbruck behandeln wir als Spezialisten für minimal-invasive arthroskopische Chirurgie und rekonstruktive Gelenkchirurgie insbesondere Verletzungen, Schäden und Beschwerden an den großen Gelenken (Knie, Hüfte, Schulter, Ellenbogen) und dem Bewegungsapparat.

Unser internationales Netzwerk verbindet weltweit herausragende Sportmediziner und Orthopäden und schafft einen professionellen Rahmen für unser tägliches Arbeiten. Mit zahlreichen Forschungsprojekten, Publikationen und der Implementierung eigens entwickelter, innovativer Technologien verstärken wir unsere Kompetenz.

Facharzt für Unfallchirurgie, Sporttraumatologie, Orthopädie und Traumatologie, ÖAK Diplom Sportmedizin
Facharzt für Unfallchirurgie, Sporttraumatologie, Orthopädie und Traumatologie
Facharzt für Unfallchirurgie und Sporttraumatologie
Facharzt für Orthopädie und Traumatologie
Fachärztin für Orthopädie und Traumatologie
Jetzt Termin Online buchen!

Um Ihnen maximale Flexibilität zu gewährleisten, können Sie Ihren Termin bei uns auch gerne online buchen!

Was Gelenkpunkt ausmacht

Wir sind, was wir immer tun

Besonderen Wert legen wir auf die ganzheitliche Betreuung unserer Patienten. Ambulante Behandlungen vor und nach operativen Eingriffen führen wir in unserer Praxis am Tivoli durch. Für operative Eingriffe mit einem stationären oder ambulanten Aufenthalt stehen wir ihnen in der Privatklinik Hochrum bei Innsbruck als Belegärzte zur Verfügung.

Ziel unseres Teams ist es, unseren Patienten auf Basis evidenzbasierter Wissenschaft und unter Verwendung modernster Operationstechniken und Implantate eine qualitativ hochwertige Behandlungund Betreuung zu bieten. Fundament für unser medizinisches Handeln bildet dabei unser Engagement in der wissenschaftlichen Forschung und Lehre.

Besonders wichtig ist Gelenkpunkt die Einführung und Entwicklung neuer Behandlungs- und Diagnosemöglichkeiten bei Verletzungen und Erkrankungen des Bewegungsapparates.

Unsere Schwerpunkte

Knie

Das Kniegelenk stellt die bewegliche Verbindung zwischen Oberschenkelknochen und Schienbein her. Das Kniegelenk ist als größtes Gelenk des menschlichen Körpers ein Getriebegelenk. Die Beugung setzt sich aus Abroll- und Gleitbewegungen zusammen. Im gebeugten Zustand ist die Rotation möglich. Es ermöglicht Gleit-, Roll- und Drehbewegungen und im Laufe seines Lebens beugt und streckt es sich millionenfach.

Sprunggelenk

Bei den Fußgelenken unterscheidet man zwischen dem oberen und unteren Sprunggelenk. Wenn wir im täglichen Sprachgebrauch von Sprunggelenk reden, meinen wir eigentlich immer das obere Sprunggelenk. Dieses wird von der Knöchelgabel (von Schien- und Wadenbein) sowie vom Sprungbein gebildet. Es ermöglicht uns ein Anheben und Senken des Fußes um eine Achse, die quer durch den Innen- und Außenknöchel verläuft. Das untere Sprunggelenk wird einerseits vom Sprungbein, andererseits vom Fersenbein und dem Kahnbein gebildet. Es erlaubt ein Anheben des inneren Fußrandes (Supination) oder des äußeren Fußrandes (Pronation).

Hüfte

Die Hüftpfanne und der Kopf des Oberschenkelknochens (Femurkopf) stehen durch das Hüftgelenk in gelenkiger Verbindung. Der Oberschenkelkopf wird dabei von der Hüftpfanne bis zur Hälfte umfasst, dies gibt dem Hüftgelenk eine gute knöcherne Führung. Diese gute Führung wird zusätzlich durch einen knorpeligen Saum, der Gelenklippe, unterstützt.

Schulter

Das Schultergelenk wird von dem Oberarmkopfknochen und dem Schulterblatt gebildet. Es stellt die Verbindung des Armes mit dem Rumpf her und ist das Gelenk des Körpers mit der größten Beweglichkeit und den größten Freiheitsgraden.

Kindliche Sportverletzungen

Zusätzlich zur Gelenkschirurgie beim Erwachsenen hat das Ärzteteam in der Praxis Gelenkpunkt eine Sprechstunde für kindliche Sportverletzungen etabliert. Damit soll den jungen Patienten besondere Aufmerksamkeit geschenkt werden, einerseits, um ihnen die Angst vor Arztbesuchen zu nehmen und um andererseits eine möglichst positiv besetzte Rehabilitation in Zusammenarbeit mit der Physiotherapie zu erzielen.

Wissenswert

Was unsere Ärzte sagen

Praxis Gelenkpunkt

Auf den Punkt gebracht

Chirurgen mit herausragender Qualifikation und internationaler Ausbildung

ein erfahrenes Ärzteteam mit modernster chirurgischer Technik und Ausrüstung

Engagement für wissenschaftliche Forschung und Lehre

evidenzbasierte Evaluierungs- und Behandlungsmethoden

internationales Referenz- und Lehrzentrum

Erreichbarkeit 7 Tage die Woche über Notfallnummer

Zeitnahe Terminvergabe

News

Aktuelles

Nicolo Zaniolo

7 Monate nach seiner Operation war AS Roma Star Nicolo Zaniolo zur Nachuntersuchung und zum sportmotorischen Test bei Gelenkpunkt. Auf dem Foto: Prof. Christian Fink

Die Starmacher

Im neuen Buch des Münchner Journalisten, Daniel Müksch, in dem er die „Hintermänner“ der Spitzensportszene vorstellt, findet sich auch ein Portrait von Prof. Christian Fink…