Peter Gföller

Facharzt für Unfallchirurgie und Sporttraumatologie

In Innsbruck geboren, besuchte er dort die Volksschule und anschließend das bischöfliche Gymnasium Paulinum in Schwaz. Er studierte Humanmedizin in Innsbruck und promovierte 1996 zum Doktor der gesamten Heilkunde. Nach Ableistung des Präsenzdienstes absolvierte er die Facharztausbildung zum Unfallchirurgen in Innsbruck und Hall in Tirol und war dann bis 2008 als Oberarzt an der Universitätsklinik für Unfallchirurgie in Innsbruck tätig. Seine Schwerpunkte liegen in den Bereichen Hüfte (Hüftarthroskopie, Hüftprothetik) und Kniegelenk (Bandrekonstruktionen, arthroskopische Chirurgie, Prothetik).

Mitgliedschaften

  • ÖGU, Österreichische Gesellschaft für Unfallchirurgie
  • AGA, Gesellschaft für Arthroskopie und Gelenkchirurgie
  • ASHA, Österreichische Gesellschaft für Hüftarthroskopie
  • ISHA, Internationale Gesellschaft für Hüftarthroskopie
  • ESSKA, European Society of Sports Traumatology, Knee Surgery & Arthroscopy