Aktuelle Neuigkeiten

Operationsassistenz

Abhängig vom OP-Programm beginnt Dein Arbeitstag entweder im OP-Saal der Privatklinik
Hochrum oder in den Räumlichkeiten der Praxis Gelenkpunkt am Innsbrucker Tivoli.

Dein Büro teilst Du Dir dabei unter anderem mit Deinem direkten Arbeitskollegen – wir kümmern uns
gemeinsam um die Betreuung der Patienten, denen ein operativer Eingriff bevorsteht.
Die Assistenz des 5-köpfigen Ärzteteams bei Operationen zählt zu Deinen Hauptaufgaben.
Außerdem bist Du für administrative Tätigkeiten (z.B. OP-/Reha-Terminkoordination) verantwortlich. Ab und zu kommt es auch vor, dass eine Verletzung einer akuten Versorgung bedarf. Deshalb sollte die Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten, einer überschaubaren Anzahl an Wochenenddiensten sowie die Fähigkeit stets sorgfältig zu arbeiten – auch wenn es mal etwas turbulenter zugeht – gegeben sein.

Ein abwechslungsreicher Arbeitsalltag, die Zusammenarbeit in einem interdisziplinären Team sowie direkter Patientenkontakt sollten Dir Freude bereiten.

Du verfügst über eine fundierte medizinische Ausbildung (OTA, CTA, PA, DGKP, OPAssistenz, o.Ä.) oder über Berufserfahrung als OP-Instrumentar*in? Du bist offen für Neues und kannst Dir ein Leben in den Bergen vorstellen? Neben einer sicheren Zukunftsperspektive bieten wir eine leistungsgerechte Entlohnung und Möglichkeit einer von Qualifikation und Erfahrung abhängigen Überzahlung sowie die Übernahme der Kosten für das Freizeitticket Tirol (www.freizeitticket.at).


Wir freuen uns auf Deine Bewerbung per Mail an: anmeldung@gelenkpunkt.com oder per Post
an: Gelenkpunkt OG, z.H.: Frau Dr. Caroline Hepperger, Olympiastr. 39, 6020 Innsbruck

Weitere Beiträge

Wir erfüllen für Sie folgende Schutzmaßnahmen:

COVID-19 Status
Geimpft
Genesen
FFP2 Masken
Abstand halten
Desinfizieren

Liebe PatientInnen!

Aufgrund der aktuellen COVID-19 Situation schauen wir noch mehr auf Ihre und unsere Gesundheit. Das gesamte Ärzte und Praxisteam beachtet die 2G-Regel, hält den Sicherheitsabstand ein und trägt eine FFP2-Maske.

Bitte tragen Sie eine FFP2-Maske und kommen nur mit einer Begleitperson, wenn es nötig ist (Kinder, ältere Menschen).

Danke für Ihr Verständnis!