Chirurgen mit herausragender Qualifikation und internationaler Ausbildung ein erfahrenes Ärzteteam mit modernster chirurgischer Technik und Ausrüstung Engagement für wissenschaft liche Forschung und Lehre evidenzbasierte Evaluierungs und Behandlungsmethoden internationales Referenz und Lehrzentrum Erreichbarkeit 7 Tage die Woche über Notfallnummer zeitnahe Terminvergabe 6 Praxis Magazin Frühl ing 2017 Auf den Punkt gebracht EINLEITUNG Was Gelenkpunkt ausmacht In unserer Facharztpraxis für Unfallchirurgie und Sport traumatologie behandeln wir als Spezialisten für mini mal invasive arthroskopische Chirurgie und rekonstruktive Gelenkchirurgie insbesondere Verletzungen Schäden und Beschwerden an den wichtigsten Gelenken Knie Hüfte Schulter Ellbogen Sprunggelenk und Fuß Besonderen Wert legen wir dabei auf die ganzheitliche Betreuung unserer Patienten Ambulante Behandlungen vor und nach operativen Eingriffen führen wir in unserer Praxis am Tivoli durch für operative Eingriffe mit einem stationären oder ambulanten Aufenthalt stehen wir Ihnen in der Privatklinik Hochrum bei Innsbruck als Belegärzte zur Verfügung Ziel unseres Teams ist es Ihnen auf Ba sis evidenzbasierter Wissenschaft und unter Verwendung modernster Ope rationstechniken und Implantate eine qualitativ hochwertige Behandlung und Betreuung zu bieten Fundament für un ser medizinisches Handeln bildet dabei unser Engagement für wissenschaftliche Forschung und Lehre Gelenkpunkt fühlt sich besonders der Einführung und Entwicklung neuer Be handlungs und Diagnosemöglichkeiten bei Verletzungen und Erkrankungen des Bewegungsapparates verpflichtet Als Patient sind Sie als Quelle klinischer Information dabei für uns unentbehrlich Bei jedem Ihrer Besuche in unserer Praxis erfahren wir mehr über Ihre un terschiedlichsten Krankheitsbilder und so erweitert sich Tag für Tag unser Wis sen über individuelle Heilungsprozesse Jede wissenschaftliche Erkenntnis über Erkrankungen des Bewegungsappa rates leistet potentiell ihren Beitrag dazu künftig das Leben von Tausenden Patienten mit Gelenkbeschwerden zu verbessern Nicht nur in unserem Land sondern weltweit Bedanken möchten wir uns bei den zahlreichen Patienten die uns bereits ihr Einverständnis dafür erteilt haben sie in eine unserer Fragebogen Studi en aufzunehmen und ihren Fortschritt über die Jahre zu dokumentieren Alle anderen möchten wir darauf hinweisen wie wichtig diese Kooperation für uns alle ist und Sie darum bitten auch Ih ren Krankheitsverlauf in einer unserer Forschungsarbeiten dokumentieren zu dürfen Um kontinuierlich über Ihr Befinden nach der Behandlung bei uns informiert zu sein hoffen wir mit Ihnen stets in Kontakt zu bleiben und über etwaige Adressänderungen Bescheid zu wissen Dadurch eröffnet sich für uns die Möglichkeit Sie über Fortschritte der Medizin hinsichtlich Ihres Krankheitsbil des auf dem Laufenden zu halten und möglicherweise enthält gerade Ihr kli nischer Verlauf wertvolle Informationen für kommende Generationen

Vorschau Gelenkpunkt Magazin Seite 6
Hinweis: Dies ist eine maschinenlesbare No-Flash Ansicht.
Klicken Sie hier um zur Online-Version zu gelangen.