20 Praxis Magazin Frühl ing 2017 Auf den Punkt gebracht WISSENSCHAFT FORSCHUNG Reger Wissensaustausch als essentieller Bestandteil Das Ärzteteam weiß von der großen Bedeutung des Suchens nach zukunftsweisenden Lösungen und dokumentiert bereits seit Jahren Behandlungsergebnisse auf Basis standardisierter Evaluierungsbögen in einem hauseigenen Patientenregister Auswertungen ermöglichen einen wertvollen internationalen Vergleich und werden auf internationalen Kongressen im Zuge von Forschungsprojekten und Studienarbeiten präsentiert und diskutiert Mit über 800 wissenschaftlichen Publikationen und Vorträgen befindet sich das Team im regen Austausch mit internationalen Spezialisten Ein eigens gegründetes Institut an der UMIT die Research Unit für Sportmedizin des Bewegungsapparates und Ver letzungsprävention unterstreicht mit zahlreichen Kursen und Fortbildungen nochmals mehr die wissenschaftliche Ausrichtung der Fachärzte Übergeordnetes Ziel von Gelenkpunkt ist der Aufbau und die Weiterentwicklung eines weitreichenden internationalen Forschungs und Dokumentationsnetzwerks Die Unterstüt zung und Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses durch Gelenkpunkt wird hierbei sehr ernst genommen JUNGE WISSENSCHAFTLER GANZ VORNE DABEI Quadrizeps vs Hamstring Sehne Mit diesem Forschungsprojekt das der Frage nachgeht welches der beiden Transplantate für die Vordere Kreuzband ersatzplastik individuell besser geeignet ist erhielt Armin Runer den Nachwuchspreis für medizinische Forschung für Studierende der medizinischen Universität Innsbruck Daten von 80 Patienten mit vorderer Kreuzbandruptur wurden dafür über mehr als zwei Jahre kontinuierlich mittels patientenbezogener Fragebögen erhoben und ausgewertet Für beide Transplantate zeigten sich schlussendlich gleich gute Ergebnisse Der richtige Zeitpunkt Mit einer Studie über den Einfluss des Operationszeitpunk Neben der Grundlagenforschung ist vor allem die angewandte klinische Forschung für Patienten entscheidend

Vorschau Gelenkpunkt Magazin Seite 20
Hinweis: Dies ist eine maschinenlesbare No-Flash Ansicht.
Klicken Sie hier um zur Online-Version zu gelangen.